Bake & the City Christmas Tours – zwei Backbücher vom Kuchenbäcker Tobias Müller

Der Kuchenbäcker Tobias Müller hat nicht nur einen sehr großen Backblog HIER sondern hat auch zwei Backbücher heraus gebracht. Viele kennen den Kuchenbäcker auch von seinen Auftritten in der ZDF „Drehscheibe“.

Seine Bücher Bake & the City: Süße Grüße aus 60 Städten und Bake & the City Christmas Tours sind unterschiedlichste Inspirationen aus verschiedenen Ländern schön in Szene gesetzt.

Da ich Tobi, den Kuchenbäcker auch als Blog-Freund bezeichnen darf, freue ich mich sehr seine Backbücher bei mir vorstellen zu dürfen.

Backrezepte mit Städte zu verbinden, welche Idee steckte am Anfang dahinter?
Tobias: Ich schreibe seit etwa 3 Jahren eine Kolumne für das Offenbacher Stadtmagazin. Die habe ich „Bake and the City“ genannt, weil mich das Schreiben der Kolumne sehr an Carrie Bradshaw von „Sex and the City“ erinnert hat. Der Titel des Buches stand also schon sehr lange fest und es lag nahe auf eine Städtereise zu gehen, wegen des „City“ im Titel.

In deinen Büchern sind ja nicht nur Rezepte aus Deutschland. Welche Städte sind in deinem Buch noch vertreten und mit welchen Rezepten dazu?
Tobias: Es sind nicht nur Rezepte aus Deutschland im Buch, sondern aus ganz Europa. Natürlich ist auch Frankreich vertreten. z.B. mit einem Canneles a la Perroquet Rezept oder dem Haselnuss-Torsades, um nur zwei zu nennen.

Kannst du mir verraten ob es auch ein Lieblingsrezept für dich in deinem Buch gibt und warum?
Tobias: Ich habe einige Lieblingsrezepte. Zum Beispiel habe ich für ein Rezept einen Schoko-Blätterteig kreiert. Den mag ich besonders. Aber auch den Offenbacher Kranz, der quasi eine Hommage an die Stadt ist, in der ich seit vielen Jahren wohne.

Es ist eine völlig neue Idee – Eine Städtereise mit leckeren Rezepten. Die Bücher sind aufgeteilt in Routen. Auch die Weihnachtlichen Backideen sind inspiriert von 4 Rundreisen: von Glögg-Konfekt aus Stockholm bis über eine sensationelle Weihnachtstorte aus New York.
Für mich sind die Rezepte einfach geschrieben und die Zutaten dazu hat man in der Regel auch zu Hause und das macht für mich das Backbuch so genial.

Tobias Müller der Kuchenbäcker

Auf Amazon kann man seine Bücher natürlich auch HIER bestellen.

Livia Josephine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.