Drei Sätze meiner Woche und die witzigste Partei Deutschlands….!?

Politik muss nicht immer langweilig sein und das zeigt die Satirepartei „Die Partei“ sehr deutlich, wenn man sich ihr Wahlprogramm ansieht und man darf dabei nicht vergessen, dass es sich dabei um eine echte wählbare Partei handelt (ob das aber nun gut oder schlecht oder egal ist, hmmm?).

Für mich als Schülerin ist natürlich ihre Forderung zum G1-Schulsystem genial, denn hier fordern sie die Wiedereinführung des Notabiturs, also dass Schüler Anfang Juni eine halbe Stunde an der Tafel geprüft werden und die Lösungen vorher im Internet veröffentlicht werden dann mit anschließendem chillen.

Außerdem setzen sie sich für eine bundesweite Bierpreisbremse ein, die dann in Kraft tritt sobald zwei Indikatoren gleichzeitig auftreten – Der große Durst und eine nachweisbare „Gläserleerstandsquote“.

Livia Josephine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.