„Rap Kitchen“ – Deutschrapper zeigen ihre Lieblingsrezepte

Hip Hop ist auf meinem Blog immer ein Thema jetzt sogar in Kombination mit einem Kochbuch.

Für mich ist „Rap Kitchen“ das Deutschrap-Kochbuch eines der sensationellsten Kochbücher 2018, weil hier Rapfans voll auf ihre Kosten kommen. Denn Rapper wie Sido, Eko Fresh oder Prinz Pi kann man hier aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen. Sie kochen ihre Lieblingsrezepte und plaudern nebenbei über Geschichten aus ihrem Leben.

Das sensationellste Kochbuch des Jahres!

 

Fotos: (c) Emil Schramm

20 der bekanntesten deutschen Rapper stellen rund 50 Rezepte aus verschiedensten Esskulturen zum Nachkochen vor. Von veganer Küche bis hin zum deftigen Fleischgericht ist alles dabei.

 

Der Musikjournalist Johann Voigt und Fotograf Emil Schramm haben das Projekt und somit auch das Kochbuch, aus einer Mischung zwischen Portrait und Kochbuch, zum Leben erweckt.

 

Rap Kitchen ist im Callwey Verlag erschienen und auch bei Amazon (Partnerlink) erhältlich (ISBN: 9783766723598).

Livia Josephine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.