Zum internationalen Star Wars Tag – Die originalen Zeichnungen aus dem Jahr 1975

Der 4.Mai gilt als weltweiter inoffizieller Star Wars Tag. Dazu habe ich im Online-Magazin www.buzzfeed.com sensationelle Bilder vom optischen Vater Ralph McQuarrie aus dem Jahr 1975 entdeckt.

Jeder weiß natürlich, dass Regisseur George Lucas die Story erfunden, hat aber visuell hat es Konzeptdesigner Ralph McQuarrie umgesetzt. Und wenn man sich die Zeichnungen aus dem Jahr 1975 ansieht, ist das schon sensationell wie aktuell diese Zeichnungen eigentlich sind. Er hat Darth Vader (auch mit dem Atemgerät), Chewbacca, R2-D2 oder C-3PO visuell erfunden.

Daher viel Spaß mit den ersten Zeichnungen, die das Science Fiction Kino letztendlich nachhaltig verändert haben:


Daniel Dalton / BuzzFeed

Ralph McQuarrie / Lucasfilm
Ralph McQuarrie / Lucasfilm
Ralph McQuarrie / Lucasfilm
Ralph McQuarrie / Lucasfilm
Ralph McQuarrie / Lucasfilm
Ralph McQuarrie / Lucasfilm
Ralph McQuarrie / Lucasfilm

Weitere Bilder auf www.buzzfeed.com

Livia Josephine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.