Ich habe den Young Media Award 2018 – “Best in Content” gewonnen!

Als erstes möchte ich sagen, dass ich sehr stolz darauf bin. Ich freue mich tierisch, dass mich die Jury von „Ihr hier“ ausgewählt hat. Die Konkurrenz war sehr groß aber das macht für mich den Gewinn des Awards noch schöner. Außerdem ist es eine Bestätigung und eine zusätzliche Motivation weiter zu schreiben.

 

Deshalb sage ich Danke an die Jury auch aufgrund ihrer Begründung: „Livia Kerp führt mit ihrer Online-Präsenz einen Muster-Blog von dem sich einige etwas abschneiden können. Mit ihrem Auftreten bringt sie frischen Wind in das Thema Politik und repräsentiert eine junge, meinungsstarke und aufgeweckte Generation, die uns zuversichtlich nach vorne blicken lässt.“

 

 

Der Young Media Award:
Bereits zum 7. Mal zeichnet „jungvornweg“ junge YouTuber, Blogger und Filmemacher für herausragende Beiträge aus. Ziel des Awards ist es, Nachwuchs-Creator zu fördern und ihre herausragenden Leistungen zu honorieren.

Die Kategorie Best in Content sucht Beiträge mit hochwertigem Inhalt: Themen, die außergewöhnlich sind, die polarisieren oder die man einfach nicht jeden Tag liest/sieht/hört. Themenstärke, Meinungsstärke, Sprachstärke sind für diese Kategorie ausschlaggebend.

 

In der Kategorie „Best in Digital Communication“ überzeugte Marvin Neumann die Jury mit seinem YouTube-Channel – LINK

In der Kategorie „Best in Multimedia“ begeisterte die Jury Matteo Sant’Unione und Lars Pölöskey mit ihrem Film „brain-connect“ – LINK

Livia Josephine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.