Ich war in der Jury zum „YOUNG MEDIA AWARD 2019“ und das sind die Gewinner!

Auch in diesem Jahr wurde der „YOUNG MEDIA AWARD“ von „Jung vorn weg“ verliehen. Im letzten Jahr habe ich den Award in der Kategorie „Best in Content“ gewonnen.

Aber in diesem Jahr war ich in der Jury und habe mitgeholfen die Gewinner des „YOUNG MEDIA AWARD 2019“ in den drei Kategorien zu finden.

Was nicht so einfach war, da alle Teilnehmer des Finales sehr hochwertig waren. Letztendlich haben wir uns für folgende Gewinner entschieden.

Sieger der Kategorie Best in Content ist Florian Deimer mit seinem Videobeitrag „Stand up Comedy lernen“. Jurymitglied Livia Kerp: Florian Deimer zeigt in dem Beitrag auf seinem YouTube-Channel auf sehr authentische Weise, sein erstes Jahr als Stand up Comedian. Dabei stellt er sich die Frage, wann man ein guter Comedian ist und lässt dabei einige erfahrene Stand up Comedians zu Wort kommen. Es ist ein außergewöhnlicher Blick hinter die Kulissen geworden. Vor allem zeigt es auch ein Thema das mit seiner positiven Energie hervorsticht und motivierend wirkt. Denn Humor ist gesund!

In Kategorie BEST IN MULTIMEDIA gewinnt der Beitrag „Riverbound“ von Mathias Schweikert und Timo Kleinemeier.

Den SONDERPREIS geht an die Webserie Pen & Paper D.E.M.I.D. von Maximilian Wolter, Petra Pausch und Nora Rüdiger.

Meinen Glückwunsch an die Preisträger!

Livia Josephine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.